04. Februar 2017
| Markus Gabriel

DANKE ... für diesen Dauerbrenner!

Der Schöpfer des Danke-Liedes wurde zu seinem Schöpfer gerufen

Martin Gotthard Schneider, der Schöpfer des wohl bekanntesten Konfi-Songs „Danke“ ist am 3. Februar 2017 im Alter von 86 Jahren in Konstanz gestorben. Wir trauern um einen – auch Abseits seines Überraschungshits – begnadeten und charismatischen Kirchenmusiker und evangelischen Theologen.

1961 war ein gutes Jahr – für die evangelische Kirchenmusik im Allgemeinen und für Martin Gotthard Schneider im Speziellen. Denn in die Masse der eher biederen zeitgenössischen Kirchenlieder platzte ein überraschender erster Preisträger eines Liederwettbewerbs der Evangelischen Akademie Tutzing. Das sehr optimistische poppige „Danke für diesen guten Morgen" schaffte es bis an die Spitze der Deutschen Hitparade (Siehe Schallplatte oben).

Im Evangelischen Gesangbuch sind insgesamt sechs Lieder von Martin Gotthard Schneider zu finden, darunter auch das bekannte „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“. Aber auch als klassischer Kirchenmusiker hat er als Kantor und Organist in Freiburg und als Landeskantor für die Kirchenmusik in der gesamten badischen Landeskirche als auch als Gründer und langjähriger Leiter der Heinrich-Schütz-Kantorei in der Kirchenmusik tiefe Spuren hinterlassen. Danke, Martin Gotthard Schneider!

News & Aktuelles Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag